Registrieren



Blog

  Inhalt

· Filme
· Dokumentationen
· Serien
· Audio
· Software
· Games
· Ebooks

· Letzte Link-Kommentare
· Neue Einträge

· Link einreichen =>
· FAQ´s


· EselKult-Regeln
· So nicht!


 

  Zugriffe

Wir hatten
148193386
Seitenzugriffe seit
14. September 2002

Zugriffe Heute: 3111
Zugriffe Gestern: 26765

Serverzeit:
14 June 2024 01:33:08 CEST (GMT +2)

 

Erhalte ESELKULT mit deinen Bestellungen über Amazon.de

 
  Rettet die Privatkopie!
Geschrieben am Wednesday, 17.September. @ 17:37:23 CEST von maximator
 
 
  Info

Die Erlaubnis, im Internet und anderen digitalen Medien eine begrenzte Anzahl von Kopien für den privaten Gebrauch zu erstellen oder digitale Archive anzulegen, steht nach Plänen der Bundesregierung vor dem Aus!

Wir fordern daher: Nutzer sollen auch weiterhin für private Zwecke in beschränktem Maße Kopien erstellen dürfen.

Dies muss für den analogen wie den digitalen Bereich gelten! Die Erlaubnis zum privaten Kopieren darf in der Wissensgesellschaft nicht durch juristische Tricks im Urheberrecht ausgehebelt werden!

Auf http://www.privatkopie.net/ könnt ihr euch an der Petition beteiligen!




 
 
  Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Info
· Nachrichten von maximator


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Info:
Guten Rutsch ins neue Jahr!

 

  Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 

  Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version

 


 
 
Re: Rettet die Privatkopie! (Punkte: 1)
von Nino auf Thursday, 18.September. @ 16:43:59 CEST
(Userinfo | Artikel schicken)
Einfach nur ne Schweinerei was der Staat mit uns abzieht egal in welchem Bereich, demnächst müssen wir sicher noch den Sauerstoff bezahlen den wir atmen und wehe jemand kopiert den und verkauft ihn dann ;-)


 
 


 
 
Re: Rettet die Privatkopie! (Punkte: 1)
von Kajol auf Friday, 19.September. @ 03:29:09 CEST
(Userinfo | Artikel schicken)
Privatkopie muss sein. Keine Frage.

Denen geht es ja aber darum, daß Originale gekauft werden, um jeden Preis.
Seien wir mal ehrlich "Privatkopien" gibt es so selten wie "ehrenwerte Herren" in der Mafia oder "super Angebote" von Spammern.

Trotzdem ist es irgendwie legitim, weil da etwas ziemlich im Ungleichgewicht ist:

Wenn das nicht immer so horrend teuer wäre, würde man viel mehr davon kaufen.
Das ist aber so teuer, weil soviel davon kopiert wird.
Aber es würde nicht soviel kopiert werden, wenn es nicht so teuer wäre.
usw... usw...
Ach ja, hab ich erwähnt, daß die Qualität und Verarbeitung von den meisten Kauf-CDs oft schlechter ist als von billigen Rohlingen?
Ich denke nur an abgebrochene Zacken, kaputte Cases, einfallslose, einseitige Booklets und un-abspielbare Kopierschutzverfahren.
...das würde wieder für die "privatkopie" sprechen. Selbst eine Kopie des Originals hat so manchmal eine noch bessere Qualität.
Und was machen all die Jogger dann, die mit ihrem mp3-player um die Alster rennen? Sie werden sich in Zukunft ihren akustischen Stoff beim mp3-dealer am Hauptbahnhof besorgen müssen... ich seh schon, ich bin müde und muss ins Bett...

Ein Teufelskreis?

Aber kommt man da SO heraus, indem man die Privatkopie verbietet? Nein, lieber Preise senken und bessere Produkte dafür anbieten!


 
 


 
 
Re: Rettet die Privatkopie! (Punkte: 1)
von m auf Friday, 19.September. @ 07:40:16 CEST
(Userinfo | Artikel schicken)
Hallo Leute!
Es wird sich sicherlich auch nach irgendwelchen Verboten für Kopien im Privatbereich nichts ändern.
Im übrigen ist es meistens so, daß CDs oder DVDs, auf Grund der Kosten, dann sowieso nicht zusätzlich gekauft würden. Schaden entsteht nur durch illegale Kopien die dann weiterverkauft werden. Das sollte dann auch verfolgt werden aber Privatkopien sind wohl für die Industrie kein großer Schaden.
Also weiter wie bisher.


 
 


 
 
Re: Rettet die Privatkopie! (Punkte: 1)
von Franko30 auf Tuesday, 23.September. @ 17:43:51 CEST
(Userinfo | Artikel schicken)
Sorry,

aber der Aufruf kommt (um wirksam werden zu können) 2 Jahre zu spät.

De jure ist die Privatkopie zwar noch nicht abgeschafft, aber da nach dem neuen Urheberrechte (dass ja nun gilt) eh' nur noch kopiergeschützte Medien hergestellt werden, ist in einem halben Jahr die Privatkopie einfach de facto abgeschafft weil das kopieren kopiergeschützter Medien nun eine Straftat darstellt...

Gute Intention mit dem Aufruf - leider schlechtes timing.


 
 


 
 
Design by: det.brownstone - Webmaster: MAXimator
Grafik & Design Copyright © 2002 by www.eselkult.tk